Die Wasserspitzmaus

#1 von Ombra , 23.02.2013 00:37

biologisches:
* die Wasserspitzmaus hat eine enge Bindung an naturnahe Gewässer
* sie können gut schwimmen und tauchen
* 2 bis 3 mal im Jahr können die weiblichen Mäuse 4 bis 11 Jungtiere bekommen
* sie essen Schnecken, Wasserinsekten, kleine Fische...
* ist die größte Spitzmausart Europas und kann bis zu 25g wiegen
* sieh steht auf der Roten Liste und gilt als gefährdet

spirituell:
Wem eine Spitzmaus in der anderen Welt begegnet, der sollte sich unbedingt mit dem Element Wasser und seinen Gefühlen auseinandersetzen. Wo lebst du? In einer Industriestadt - oder in einer naturnahen Gegend? ....

 
Ombra
Admin
Beiträge: 70
Punkte: 208
Registriert am: 20.07.2012


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen